Martin
360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018 | Was is hier eigentlich los

360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Kleine Grillung am Sonntag - Die Saison ist damit eröffnet

Die Wochen werden so langsam wieder etwas ruhiger, was aber daran liegen könnte, dass ich mir ein bisschen Faulheit gönne bzw. meine spontan eingefangene Erkältung sie mir zwangsverordnet, denn das kleine Männchen im Hinterkopf haut trotzdem immer stetig auf diesen einen Stein, der den Reiz setzt, damit man das Gefühl bekommt, doch nicht alles geschafft zu haben, was man sich vorgenommen hat. Könnte aber auch einfach an der DSGVO liegen, die für mich nach wie vor nicht wirklich greifbar ist - muss ich was machen? Doch alles nur Panikmache? Am besten erstmal dieses Wochenende nix machen, bis zum 25.05. ist ja noch eine Weile hin.

Die Highlights der vergangenen Woche

360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Nicht im Bild: Ein übergroßes Lion, dass meine ganz persönliche Belohnung für mein Dasein war

Eines der Highlights - es gab überraschend dann doch ein paar mehr, die bis zum Freitag noch nicht mal erahnbar waren - hängt direkt mit meiner Idiotie zusammen. Denn Freitag kam ich zunächst auf die Idee, nach Feierabend doch noch in die Waschanlage zu fahren. Der Blütenstaub ging mir bereits den dritten Tag in Folge auf den Sack, warum also nicht mal vor dem Wochenende eine kleine Wäsche gönnen? Und wie ich da so saß in der Waschanlage und mein Lion verschnabbulierte, fiel mir ein, dass wir ja noch einen Sonnenschirm bräuchten. Das Wochenende sollte schön werden, das will ich auf dem Balkon verbringen - aber ohne Schirm ist der Hitzetod nur eine Frage von Minuten.

Also Smartphone gezückt und geschaut, wo es denn diesen einen Schirm gab, den wir uns vorher ausgeguckt hatten. Obi in Eppendorf - naja, dann fahr ich da halt noch hin. Solange niemand weiß, dass der Weg ungefähr 80% meines Arbeitsweges bedeutet, den ich ja gerade nach Feierabend zurück gelegt hab ...

360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Mittagessen auf dem Balkon. Wie bei Oma. I love the Spießertum!

Im Baumarkt angekommen war ich mit der Auswahl in Verbindung mit der äußerst bescheidenen Sortierung restlos überfordert, bekam aber immerhin dadurch moralische Unterstützung, dass das Bild, was wir im Netz gesehen hatten, gar nicht mit dem Schirm übereinstimmte. Sprich: falsches Produktbild verwendet, ein Skandal! Es ließ sich aber dennoch ein Schirm finden, der einigermaßen unseren Wünschen entsprach und so schaffte ich es dann doch noch Freitag mit allen Zielvorhaben abgehakt nach Hause. Zwar 3 Stunden später als geplant, aber irgendwas ist ja immer - immerhin haben wir jetzt einen Sonnenschirm.

Und so verbrachten wir den Samstag nahezu komplett auf dem Balkon, lediglich für ein bisschen Daddelei, die Sportschau und die Abendplanung verließen wir unser kleines Paradies. Denn spontan hatten wir morgens entschieden, Abends ins Kino zu gehen - jeder sprach über Infinity War, also wollte ich den auch endlich sehen. Die Karten natürlich unfassbar übertrieben teuer, aber der Film hat sich dann doch sehr gelohnt, nur das Ende war alles andere als befriedigend. Damit war jedoch mehr oder weniger zu rechnen, sodass ich gern sagen würde, dass das ja total beschissen ist, ist es aber nicht. Genauso würde ich gern sagen, dass der Film total großartig ist - aber bei dem Ende geht das eben auch nicht. Klingt komisch, ist aber so.

360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Wollte eigentlich die Titel-Screen fotografieren, hab mich dann aber doch nicht getraut.

Den Sonntag über hieß es auch wieder Balkonien, auf dem ich sogar jetzt noch diese Zeilen tippe. Das erste Mal grillen haben wir heute auch über die Bühne gebracht, sodass es insgesamt dann doch ein sehr erfolgreiches, wenig stressvolles Wochenende war, bei dem ich aber dennoch das Gefühl hab, nicht ansatzweise das geschafft zu haben, was ich mir vorgenommen hatte.

Highlights der kommenden Woche

Die gibt es so erstmal nicht, ich hab aber gehört, dass der Donnerstag schon wieder frei sein soll. Der Mai ist ein sehr komischer Monat und ich bin am überlegen, ob ich Freitag nicht einfach freinehmen sollte. Auf der anderen Seite: gerade diese Tage sind im Büro die besten, denn da schafft man wenigstens ordentlich was. Aber grundsätzlich heißt es: schau mer ma, was die Woche so bringt.

360° – Das war meine Woche – KW 18 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Filme mit Pause sind mir suspekt. Wie geil kann es bitte sein, mit allen anderen rauszurennen und dann vor dem Klo anstehen zu müssen?

Highlights von wihel.de

Während Line mal wieder mit einer Freundin am Skypen ist, werde ich noch die letzten Stunden auf dem Balkon verbringen und den scheiß Vögeln beim Zwitschern zuhören. Was die für einen Lärm machen können, es ist sagenhaft. Aber auch irgendwie schön - zumal wir uns dann gemeinsam noch mal die Highlights der letzten Blogtage zu Gemüte führen können. Im Fernsehen kommt doch ohnehin nur Mist oder?

01. IKEA-Katalog-Cover im Wandel der Zeit
02. Win-Compilation Mai 2018
03. Line backt Orangenkuchen mit Minz-Mascarpone-Creme
04. Valentina Lisitsa – Die Frau mit den Gummi-Fingern
05. Jeden Tag ein Logo von Daniel Carlmatz
06. Best of: Darwin Award
07. Mal wieder eine kleine, aber feine Rede von Martin Sonneborn
08. Trailer: Venom
09. Überraschender Kurzfilm: I’m going for a walk
10. Wie ein Schlagbohrer wirklich bedient werden muss.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.