Das war meine Woche KW 12 / 2022 - Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 12 / 2022

Das war meine Woche KW 12 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Am liebsten würde ich in jeder Wochenzusammenfassung erwähnen, wie wahnsinnig absurd schnell die Zeit vergeht und wie es eigentlich sein kann, dass schon wieder ich an der Reihe bin. Und dass außerdem schon fast April ist. Aber ich glaube, es geht uns beinahe allen so und deswegen verkneif ich mir jeden weiteren Kommentar dazu – zumindest für diese Woche.

der vergangenen Woche

An erster Stelle steht auf jeden Fall das fantastische Wetter, das wir seit ein paar Wochen haben. In der Sonne ist es mittlerweile so warm, dass man ohne Jacke draußen sitzen kann. Morgens ist es zwar immer noch eisig kalt, aber schon da scheint die Sonne und hat so viel Kraft, dass einem in der Winterjacke richtig warm wird. Auch wenn jetzt schon wieder die ersten Stimmen lautwerden, dass die Natur mal wieder etwas Regen benötigt, freu ich mich über jeden weiteren sonnigen Tag.

Das war meine Woche KW 12 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Trotz einer Menge Arbeit hab ich versucht, jede Mittagspause bei einem Spaziergang in der Sonne zu verbringen und anschließend wenn möglich auch noch auf dem Balkon gegessen. Denn nächste Woche soll es wieder etwas kühler werden und wer weiß, wann es dann wieder richtig warm wird. Das Arbeitspensum war in der vergangenen Woche leider auch wieder recht hoch, sodass ich nicht früher Feierabend machen und mal auf dem Balkon entspannen konnte. Aber Mitte der Woche hat es wenigstens für eine halbe Stunde Yoga auf dem Balkon gereicht. Ich liebe es, Yoga im Freien zu machen. Zu Beginn war es abends nur im Pulli zwar etwas frisch, aber wenn man sich bewegt, vergeht das zum Glück schnell.

Ein weiteres Highlight ist, dass wir morgens beim Spazierengehen allmählich wieder mehr Hundebesitzer treffen, sodass Mia sich vor der Arbeit so richtig auspowern kann. Im Winter war das leider nur selten möglich, weil es zu dunkel war und auch viel weniger Hundebesitzer morgens früh unterwegs waren. So kam es mir jedenfalls vor. Aber so langsam gewöhnen sich alle wieder daran, früher zu gehen und man findet sich zu den üblichen Zeiten an den üblichen Orten zusammen, klönt und die Hunde pesen über die Wiese.

Das war meine Woche KW 12 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Wachsamer kleiner Corgi auf dem Balkon

Das letzte Highlight findet vermutlich noch statt, während diese Wochenzusammenfassung online geht. Denn heute, am Sonntag, steht ein Familiengeburtstag in kleiner Runde an und darauf hab ich mich schon lange gefreut. Denn durch Corona haben wir die Familie seit Monaten nicht gesehen und umso mehr hab ich mich darauf gefreut. Jetzt im Frühling und Sommer, bei hoffentlich sinkenden Infektionszahlen, wird man die einen oder anderen Freunde und Familienmitglieder wieder öfter sehen und gemeinsam Dinge unternehmen.

Highlights der kommenden Woche

Ein paar spannende Termine sind geplant und bei der Arbeit verspricht es etwas ruhiger zu werden als in der vergangenen Woche, was ich sehr begrüßen würde. Das Wetter soll zwar kühler werden, aber dennoch soll es überwiegend sonnig bleiben. Ich hoffe auf mehr Zeit zum Lesen und für Yoga, Backen und Entspannung. Außerdem ist unsere neue Playstation angekommen, nachdem unsere alte nach dem Stromzählertausch und dem Kurzschluss den Geist aufgegeben hat. Damit werden wir sicherlich auch ein paar Stunden verbringen.

Das war meine Woche KW 12 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights von wihel.de

Wer den sonnigen Sonntagabend nicht im Freien mit Angrillen verbringt, sondern lieber auf die vergangene Woche zurückblicken, sich berieseln lassen und die Woche entspannt ausklingen lassen will, ist hier genau richtig. Denn alle Highlights der vergangenen Woche sind hier noch einmal zusammengefasst:

01. Der Arschlochausweis
02. Super unangenehm: Thomas Klug, Fernsehmoderator
03. Es war nicht alles schlecht: Elsist – Das Elektro-Auto der DDR
04. Der Ein-Hand-Playstation-Controller
05. Ein bisschen Jugendsprache kann ich auch
06. Noch mehr kreative Wege, Schnürsenkel zu binden
07. Nur eine Frau, die in einer Waschmaschine feststeckt
08. MØ – Brad Pitt
09. Line kocht: Vollkornpasta mit Gorgonzola-Spinat-Soße
10. DIE Songs aus dem Jahr 2002

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"