Line
Das war meine Woche – KW 15 / 2019 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche – KW 15 / 2019

Das war meine Woche – KW 15 / 2019 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Was war das nur für eine Woche. Richtig viele Highlights gab es nicht, was einfach der Tatsache geschuldet ist, dass ich die komplette Woche krank zuhause war. Aber ein paar Kleinigkeiten waren da schon, die mir die Woche wesentlich schöner machten.

Highlights der vergangenen Woche

Wie schon eingangs erwähnt begann die Woche mit Krankheit. Was sich über das Wochenende schon durch Hals-, Kopfschmerzen und Schlappheit ankündigte, entwickelte sich zu einer dicken Erkältung mit Ohrenschmerzen. Also dachte ich mir, ich bleibe mal zwei Tage zuhause, kuriere mich aus und gehe am Mittwoch wieder zur Arbeit. Der einzige Vorteil an der Erkältung war, dass ich Mia zuhause bei mir haben konnte und mit ihr macht krank sein gleich mehr Spaß.

Das war meine Woche – KW 15 / 2019 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Außerdem konnte ich auf Amazon Prime die zweite Staffel "This is us" durchsuchten - so eine wunderschöne Herzschmerz-und-Glücklich-sein-Serie. Schon die erste Staffel, die ich im letzten Jahr geguckt habe, gefiel mir unheimlich gut und als ich dann vor einigen Wochen mitbekam, dass es mittlerweile die zweite Staffel auf Amazon Prime zu sehen gibt, musste ich die "freien" Tage dafür nutzen. Wer eine absolut schnulzige, aber gleichzeitig auch wunderbare Serie gucken will, dem empfehle ich sie sehr. Die dritte Staffel gibt es in Teilen auch schon, muss aber pro Folge bezahlt werden. Was ich ehrlich gesagt nicht so wirklich einsehe, bezahlen wir doch schon für Amazon Prime an sich. Aber nun gut, auch die dritte Staffel wird es wohl irgendwann kostenfrei geben. Spätestens wenn die vierte erscheint.

Am Mittwoch ging ich dann morgens zur Arbeit, erledigte ein bisschen was von dem, was die letzten zwei Tage liegen geblieben war, merkte aber dann, dass es keine allzu gute Idee war, schon wieder zur Arbeit zu gehen und ging zum Arzt. Dort wurde ich prompt für den Rest der Woche krankgeschrieben. Ist vielleicht auch besser so, denn in meinem Team von 16 Personen sind aktuell über die Hälfte krank zuhause. Also holte ich Mia ab und wir fuhren wieder nachhause. Die restliche Woche nutzte ich tatsächlich mal dafür, mich ausgiebig auszuruhen, nur Kleinigkeiten im Haushalt zu erledigen und ziemlich viele gute Dinge zu essen, denn Essen macht es definitiv schöner, krank zu sein. Vorausgesetzt man schmeckt etwas.

Das war meine Woche – KW 15 / 2019 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Wenn man schon krank zuhause ist, muss man sich wenigstens das Mittagessen so lecker wie möglich machen.

Am Wochenende ging es mir zwar schon besser, aber so richtig fit war ich irgendwie immer noch nicht. Trotzdem konnte ich beim Cornhole Turnier meiner Eltern aushelfen. Die beiden spielen seit Jahren und brauchten Unterstützung bei der Turnier-"Überwachung". Nach einer Woche sozialer Quarantäne tat es wirklich gut mal wieder unter Menschen zu kommen. Abends haben wir dann noch spontan Burger geholt und einen ganz entspannten Switch-Abend mit meiner Schwester und ihrem Freund gemacht. Eigentlich wollte ich mit dem Partyteam unterwegs sein, aber ich denke, ein entspannter Abend tat mir im Nachhinein viel besser. Schließlich will ich nächste Woche schon ganz gerne mal wieder zur Arbeit.

Highlights der kommenden Woche

Hoffentlich ganz viel Gesundheit. Ich werde versuchen, wieder vollständig gesund zu werden, damit ich bald wieder zum Sport gehen kann. Außerdem hoffe ich auf gutes Wetter und viele Mittagspausen in der Sonne. Und dann ist auch schon Ostern, worauf ich mich wahnsinnig freue.

Highlights von wihel.de

Trotz meiner langweiligen Woche war Martin weiterhin fleißig und sorgt für gute Unterhaltung. Nicht nur für alle im Büro-Gelangweilten unter euch, sondern auch für alle kranken Hühner im Bett. Die Highlights findet ihr hier zusammengefasst:

01. Wie man bei McDonald's kostenlos Burger bekommt
02. Wenn man(n) Feuer gemacht hat und die Hecke der Schwiegereltern abfackelt
03. Warum Media Markt den Slogan "Ich bin doch nicht blöd" gewechselt hat
04. Das perfekte Puzzle für Vegetarier
05. Line backt Chocolate Orange Hot Cross Buns
06. Samir, please concentrate!
07. Eine Tour durch ein 16-Millionen-Dollar-Apartment
08. Superhelden-Babies von Lucas Eduardo Nascimento
09. Bilder von Alltagsdingen in „Ganz nah dran“ von Pyanek
10. Eine Hommage an die Kinderzimmer der 90er von Rachid Lotf

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Das war meine Woche – KW 15 / 2019 https://t.co/lUvt6x8ZNs https://t.co/YnFKzuQM7O

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!