Line Mastodon
Das war meine Woche KW 28 / 2021 | Was is hier eigentlich los Das war meine Woche KW 28 / 2021 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 28 / 2021

Das war meine Woche KW 28 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Eine wirklich schöne und abwechslungsreiche Woche liegt hinter mir. Eine Woche, in der tatsächlich mal etwas los war und die dadurch gefühlt noch schneller verging, als die Wochen, in denen man sich an Ausgangssperren und Kontaktverbote halten musste. Nicht nur das Wetter spiele hier in Hamburg trotz mehrfacher Gewitter-Vorhersagen überraschend gut mit, sondern auch sonst gab es ein paar grandiose Highlights, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Highlights der vergangenen Woche

Die Woche startete verhältnismäßig ruhig. Abgesehen davon, dass bei der Arbeit unglaublich viel zu tun ist, hatten wir am Montag und Dienstag nichts vor. So konnte ich meinen Feierabend lesend auf dem Balkon verbringen. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen im Sommer ist nach wie vor auf dem Balkon zu sitzen, ein gutes Buch zu lesen und immer mal wieder in die grünen Baumkronen zu schauen, weil das einfach etwas Meditatives, entspannendes hat und es in meinen Augen nichts Besseres zu Hause zu tun gibt, als auf dem Balkon zu sitzen und abzuschalten. Auch abends im Bett nehm ich mir endlich wieder öfter die Zeit, noch ein paar Kapitel zu lesen und genieße das sehr. Im Sommer lese ich definitiv am meisten.

Das war meine Woche KW 28 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Am Mittwoch war ich dann zum ersten Mal seit 10 Monaten im Büro und damit auch zum ersten Mal seit 10 Monaten in der Innenstadt. Das war schon verrückt und am Hauptbahnhof zwischen hunderten Menschen herumzulaufen hat sich auch ein wenig merkwürdig angefühlt. Da fragt man sich schon, wann es sich wieder normal anfühlen soll, mit vielen Menschen an einem Ort zu sein. Ich hab die Chance jedenfalls genutzt und mir bei Mutterland eines meiner liebsten Franzbrötchen besorgt, an die ich sonst nur schwer herankomme.

Der Tag im Büro war dann aber richtig schön. Ich hab endlich mal wieder ein paar Kollegen getroffen, die ich seit über einem Jahr nicht mehr gesehen hab, hab ein paar neue Kollegen kennengelernt, die ich bisher nur aus Video-Calls kannte. Mittags gab es natürlich meinen heiß geliebten Burrito und abends hab ich mich noch mit ein paar Freunden getroffen. Es war so ein schöner Tag, dass ich mir überlege, jetzt wieder ab und zu im Büro zu arbeiten.

Das war meine Woche KW 28 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Am Samstag hatten wir dann abends Besuch zum Essen und für einen Spieleabend. Das war auch schön, denn sowas gab es auch seit mehr als einem halben Jahr nicht mehr. Überhaupt mal wieder Menschen zu Besuch zu haben, in lockerer Runde zusammenzusitzen, ist so viel wert und je mehr Ereignisse wie dieses stattfinden, desto mehr merke ich, wie ich es auch vermisst habe. Heute hab ich dann noch einer Freundin beim Umzug geholfen, sodass auch der Tag schnell verflog. Aber es war auch wirklich schön, mal wieder mehr vorzuhaben.

Highlights der kommenden Woche

Unter der Woche seh ich hoffentlich abends ein paar Freundinnen zum Essen und quatschen, denn solange das Wetter gut ist, sollte es genutzt werden. Vielleicht ist auch ein Abstecher zum Elbstrand drin. Ansonsten werd ich am Wochenende eine Freundin treffen und hoffentlich wieder Zeit mit lesen verbringen. Mehr ist aktuell nicht geplant, aber das ist auch gut so.

Das war meine Woche KW 28 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights von wihel.de

Während ich mich also mal wieder vermehrt unter Menschen gewagt habe, hat Martin fleißig guten Content für euch bereitgestellt, damit ihr zuhause bleiben könnt. Oder euch die Zeit auf dem Weg ins Büro oder in den Urlaub vertreiben könnt. Die Highlights gibt’s für alle Vielbeschäftigten wie immer hier zusammengefasst:

01. Das Gute an Sonnenbrand
02. Ein Billard-Tisch, bei dem man (fast) immer trifft
03. Ach Simona …
04. Der flexibelste Bagger, den es auf dem Markt gibt
05. Ein Staubsaugerroboter, der auch Bier holen kann
06. Ein atmender PC
07. Jugenderziehung in der DDR
08. Trailer: Marvel’s What if …?
09. Eine Stunde am Hafen von Polperro
10. Line macht Quinoa-Salat mit grünem Spargel, Erbsen und Knoblauch-Creme

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!