Rotwein-Risotto mit karamellisierten Zwiebeln- Was is hier eigentlich los

Line kocht Rotwein-Risotto mit karamellisierten Zwiebeln

Line kocht Rotwein-Risotto mit karamellisierten Zwiebeln | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

gab es hier schon seit einigen Monaten nicht mehr und auch auf wihel.de ist das letzte Rezept für schon länger her. Dabei ist es eigentlich ein so gutes und vielseitiges Gericht, das nie langweilig wird. Im Sommer ist mir aber oft nach Salaten und leichtem Essen, dazu würde ich nur bedingt zählen. Kommt natürlich ganz auf die Variante an. Aber grundsätzlich würde ich schon sagen, dass es ein Herbst- und Winteressen ist.

Als ich dann neulich über diese Variation mit karamellisierten roten und stieß, hab ich die Zutaten sofort auf meine Einkaufsliste gesetzt. sind sowieso ein großartiges Gemüse. Sie riechen nicht nur beim Anbraten unfassbar gut und machen Appetit, sondern sind auch sehr universell einsetzbar. Sei es als Chutney, in Soßen, in Quiches, auf Pizzen und Zwiebelkuchen oder wie hier im .

- mit karamellisierten

Zutaten:

5 rote
2
230 g
200 ml
800 ml
25 g Butter
25 ml
50 g
5 Zweige
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken, 1/4 beiseite legen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten. Den Knoblauch und 3/4 des s zu den geben und noch einmal kurz anbraten. Dann den und den hinzugeben und unter ständigem Rühren solange köcheln lassen, bis der komplett eingekocht ist.
  2. Ein paar der karamellisierten aus dem Top nehmen und beiseite stellen. Den zu den in den Topf geben und alles gut vermengen. Dann nach und nach die Brühe zum Reis geben und unter Rühren einkochen lassen. Erst dann den nächsten Schwung Brühe hinzugeben und wieder einkochen lassen, bis das cremig und der Reis gar ist.
  3. Den fein reiben. Butter und 3/4 des zum geben und gut unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das mit den restlichen roten , dem und dem garniert servieren.

Guten Appetit!

Line kocht Rotwein-Risotto mit karamellisierten Zwiebeln | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Line kocht Rotwein-Risotto mit karamellisierten Zwiebeln | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Schon allein aufgrund der Farben ist es ein richtiges Herbstgericht. Ich hab noch ein paar vegetarische Speckwürfel zu den gegeben, für ein bisschen mehr Raucharoma. Das kann man natürlich aber auch getrost weglassen, denn alleine die karamellisierten sind ein Highlight für sich. Man könnte sie zum Beispiel auch wunderbar auf einem Käsebrot essen. Oder eine Pizza damit belegen. Oder eben damit kochen und das würd ich euch allen als erstes empfehlen, denn es war unglaublich lecker. Genau das richtige an einem kalten Herbsttag.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"