Erdbeer-Tarte mit Mandelfüllung und Streuseln - Was is hier eigentlich los

Line backt Erdbeer-Tarte mit Mandelfüllung und Streuseln

Line backt Erdbeer-Tarte mit Mandelfüllung und Streuseln | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Endlich gibt es wieder frische aus Deutschland. Lange habe ich darauf gewartet und mich darauf gefreut. Nun gibt es seit ein paar Wochen frische, deutsche zu kaufen und bisher hatte ich mit jeder Packung Glück und sie waren köstlich. Wir haben hier in der Nähe einen kleinen Stand, der aus Deutschland verkauft. Zu Beginn der Saison aus Süddeutschland, weil sie da nun mal früher reif sind. Später hier aus der Region. Ich hab die besten meines Lebens dort gekauft, das war allerdings schon im vergangenen Jahr.

Spargel und im Juli auch andere Beeren bekommt man dort auch. Alles sehr lecker und von guter Qualität. Es gibt hier in der Nähe auch ein Feld zum Selbstpflücken, als ich im vergangenen Jahr hinfuhr, war dort allerdings gerade alles leergepflückt und das nächste Feld erst zwei Wochen später bereit. Frische sind mir oft zu schade zum Verbacken, aber neulich bekam ich zwei Packungen zu einem sehr guten Preis und hab deswegen beschlossen, mit einer Packung eine richtig gute Erdbeer-Tarte zuzubereiten.

Erdbeer-Tarte mit Mandelfüllung und Streuseln

Zutaten:

300 g Tarte-Teig
450 g frische
100 g
30 g
100 g
2 TL Vanilleextrakt
120 g gemahlene
50 g Mandelblättchen
3 (Größe M)
75 ml
50 g

Optional:
Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Quicheform mit etwas einfetten. Den Teig ausrollen und mit dem Backpapier in die Form legen. Den überschüssigen Teig nach innen falten und andrücken. Die waschen, den Strunk entfernen und halbieren oder vierteln, je nach Größe.
  2. Für die Füllung die trennen. Eigelb mit den gemahlenen , der , 100 g , 50 g , 20 g , 1 TL Vanilleextrakt und einer Prise mit dem Schneebesen eines Rührgerätes cremig aufschlagen. In einer zweiten Schüssel die Streusel zubereiten. Dazu den braunen mit den Mandelblättchen, 30 g , 50 g und 1 TL Vanilleextrakt zu Streuseln verkneten.
  3. Die Mandelfüllung auf den Tarte-Teig in die Form geben und glatt streichen. Die auf der Füllung verteilen. Zum Schluss die Streusel über dem Kuchen verteilen und noch 1-2 TL braunen über den Kuchen streuen. Anschließend im vorgeheizten Ofen 35-45 Minuten goldbraun backen. Die Tarte abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und entweder einfach so oder mit Sahne oder Vanilleeis servieren.

Guten Appetit!

Line backt Erdbeer-Tarte mit Mandelfüllung und Streuseln | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Line backt Erdbeer-Tarte mit Mandelfüllung und Streuseln | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Zu viel Arbeit wollte ich mir am Wochenende aber nicht machen, deswegen habe ich einfach Tarte-Teig aus dem Kühlregal genutzt. Das war zwar auch ganz lecker, aber selbstgemachter Teig schmeckt einfach immer noch besser. Das würd ich auch empfehlen, wenn ihr die Zeit habt. Wenn nicht, dann ist der Teig aus dem Kühlregal aber eine gute Alternative. Die Streusel sind richtig knusprig geworden, während die Füllung vanillig und cremig blieb. Eine ziemlich gute Art, um zu verbacken.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"