Line
Saftiger Tiramisu-Kuchen mit Espresso und Mascarpone-Creme

Line backt Tiramisu-Kuchen

Line backt Tiramisu-Kuchen | Line backt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Darauf, dieses Rezept zu posten, hab ich mich schon gefreut, seit ich den Kuchen zum ersten Mal probiert habe. Bislang hab ich noch keinen Kuchen gebacken, der so unscheinbar aussieht, so einfach gebacken ist und trotzdem außergewöhnlich und unheimlich lecker ist.

Wer auch immer auf die Idee gekommen ist, t in Form eines Kuchens zuzubereiten, verdient jede Menge Lob und Anerkennung. An dem Wochenende, als ich den Kuchen gebacken habe, hatte ich wenig Zeit herumzuexperimentieren und deswegen musste es schnell gehen und keine speziellen Zutaten benötigen. So ist es dann dieser Kuchen geworden und ich muss ehrlich zugeben, dass meine Erwartungen nicht überragend hoch waren. Natürlich erwartete ich einen leckeren, aber doch auch vom Geschmack her eher simplen Kuchen. Dass er SO gut wird, hab ich nicht gedacht.

Tiramisu-Kuchen

Zutaten:

Für den Kuchen:
375 g
1 Pck. Backpulver
270 ml
180 ml griechischer
1 TL Vanilleextrakt
275 g
340 g
4 Eier (Größe M)

100 ml stark gebrühten Kaffee

Für die -Creme:
250 g
170 g
80 g

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Backform (etwa 20x20cm) einfetten. Für den Kuchen die zusammen mit dem hell cremig aufschlagen. Die Eier nacheinander hinzugeben und unterrühren. In einer Schüssel , Backpulver und vermengen. In einer zweiten Schüssel den griechischen , die und das Vanilleextrakt verrühren.
  2. Mit einem Teigschaber 1/3 der Mehlmischung unter die Ei-Mischung heben. Anschließend die Hälfte der --Creme unterrühren. Dann wieder , anschließend den Rest der Ei-Mischung und zum Schluss noch einmal das letzte Drittel der Mehlmischung. Den Teig in die Backform geben und im heißen Ofen etwa 40-45 Minuten lang backen. Nach dem Backen etwa 20 Minuten auskühlen lassen und dann mit einer Gabel mehrere Löscher in den Kuchen piksen. Den Kuchen vorsichtig mit dem Kaffee übergießen und einziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit und den mit dem Salz aufschlagen. Zum Schluss den unterrühren. Die Creme auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen und mit dem Kakao gleichmäßig bestreuen.

Guten Appetit!

Line backt Tiramisu-Kuchen | Line backt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Line backt Tiramisu-Kuchen | Line backt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Line backt Tiramisu-Kuchen | Line backt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wie schon eingangs erwähnt, könnte ich gar nicht begeisterter sein. Der Teig ist sehr fluffig und leicht vanillig, der Kaffe kommt leicht durch und die Creme ist nicht zu süß und vor allem überhaupt nicht schwer. Ich werde diesen Kuchen definitiv noch einige Male machen und würde ihn gerne auch mal in Torten-Form bringen.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Kommentare

  1. Danke für das Rezept! Hört sich sehr lecker an!
    Ich werde es definitiv ausprobieren! :-)))

    • Sehr gerne – bin gespannt, ob du ihn auch so lecker findest, wie wir :)

      • Oh ja! Der ist absolut lecker und mein neuer Lieblingskuchen!!! Der Teig ist so herrlich locker und schmeckt klasse! Ein bißchen Amaretttolikör ersetzt übrigens auch den Kaffee! ;-) … Da ich Erdbeertiramisu so mag, habe ich einfach noch frische (süße), kleingeschnibbelte Erdbeeren dazu gegessen, ich sags euch, ein Traum! Solltet ihr auch mal probieren! ;-) … Nochmal danke fürs Rezept! :-)))))

        • Freut mich sehr sehr sehr, dass er dir so gut gefallen hat! Amarettolikör ist auch eine hervorragende Idee, das werde ich auch mal ausprobieren. Danke für dein Feedback :)

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Martin

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!