Line backt Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme

Line backt Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme

Line backt Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Kürbiskuchen for the win! Der erste Kürbiskuchen in diesem Jahr kam am letzten Wochenende auf den Tisch. Man muss früh genug damit anfangen, dann hat man auch wirklich lange etwas von den ganzen herbstlichen Gerichten, die einem so einfallen.

Aktuell bin ich noch auf der Suche nach einem ausgefallenen Rezept für Kürbissuppe. Die Standard-Suppe hat man mittlerweile schon zur Genüge gegessen und nun soll etwas Spezielleres her. Das kann man zwar auch gut durch verschiedene Toppings machen, aber besser ist es, wenn alleine die Suppe schon originell ist.

Heute soll es aber erstmal um den Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme. Der Teig ist ziemlich einfach zusammengerührt und funktioniert im Grunde wie ein Möhrenkuchen. Dazu kommt die luftige Creme aus aufgeschlagener Sahne und Frischkäse, der dem Topping Leichtigkeit verleiht.

Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme

Zutaten:

Kleines Backblech oder Auflaufform ca. 20×20 cm)

Für den Teig:
320 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
160 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g gemahlene Mandeln
130 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
150 ml Buttermilch
125 g Butter
2 Eier
1 Prise Salz

Für die Creme:
250 g Frischkäse
50 ml Schlagsahne
50 g Puderzucker
2 EL Zucker
1 Zimt

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und die kleine Auflaufform einfetten. Den Kürbis fein raspeln. Butter und Zucker zusammen mit dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander hinzugeben. Den Kürbis unterrühren und anschließend die trockenen Zutaten vermischen.
  2. Erst die Buttermilch, dann die Mehl-Mischung zum Teig geben und alles gut miteinander vermengen. Den Teig in die Auflaufform geben und im heißen Ofen etwa 25-30 Minuten backen. Herausholen und auskühlen lassen.
  3. Für die Creme die Sahne aufschlagen, den Puderzucker unterrühren und zum Schluss den Frischkäse vorsichtig unterheben. Auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Abschließend etwas Zucker mit Zimt mischen und durch ein Sieb über dem Kuchen verteilen.

Guten Appetit!

Line backt Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Line backt Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Line backt Kürbiskuchen mit Sahne-Frischkäse-Creme | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Der Kuchen ist ein absoluter Gewinner im Herbst. Er schmeckt nicht nur lecker zimtig, ist luftig und total einfach gebacken, sondern hält sich dank der Creme auch einige Tage im Kühlschrank, ohne trocken zu werden. So kann man den Kuchen getrost schon am Tag vorher zubereiten, wenn sich Freunde oder Familie zum Kaffeeklatsch angekündigt haben.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben.

18 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Monika Jeske hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  2. Manuela Botz hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  3. Doris Müller hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  4. gabi hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  5. Gabi Grundke hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  6. Heide H. hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  7. Jesse Pfoser hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  8. Daniele Röthenmund hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  9. Daniele Röthenmund hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  10. Hacı Saygılı hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  11. Mee Ki hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  12. Karsten Wachtmann hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  13. Sabine Schmelmer hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  14. Heike Lauterbach hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  15. Heike Lauterbach hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.
  16. 0z Batti hat dieser Beitrag auf plus.google.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"