Martin Mastodon
DIE Songs aus dem Jahr 1995 - Was is hier eigentlich los DIE Songs aus dem Jahr 1995 - Was is hier eigentlich los

DIE Songs aus dem Jahr 1995

DIE Songs aus dem Jahr 1995 | Musik | Was is hier eigentlich los?

Ich hatte ja schon die Befürchtung, dass The Hood Internet schon wieder aufgehört haben, als es am schönsten wurde, wobei man mit Musik aus den 90ern ja eigentlich vorsichtig sein muss – viel schöner waren schließlich die 80er.

Zumindest schien es so, denn nach der Ausgabe für das Jahr 1994 im November letzten Jahres wurde es ein wenig still auf dem Kanal – da halt auch nicht, dass auf der hauseigenen Seite die Collection von 1979 bis 1999 angegeben ist, 5 Jahre fehlten einfach.

Und dann ganz plötzlich letzte Woche trudelte doch eine Mail von YouTube ein und verkündete die Premiere der nächsten Folge für das Jahr 1995. Ein meiner Meinung nach noch immer merkwürdiges Feature. Eigentlich geil, weil man dann ein bisschen Vorbereitung auf das Video hat, auf der anderen Seite führt eine zu früh gestartete Premiere dazu, dass man das eigentliche Video irgendwann vergisst – und eine weitere E-Mail für das echte Video habe zumindest ich nicht bekommen (von dem kleinen Shitstorm, den Maik und ich mal beim Austesten des Features für eine Ausgabe der Win-Compilation bekommen haben, will ich gar nicht erst anfangen).

Zum Glück fiel mir das Video dann doch noch am Wochenende wieder ein und so haben wir es einfach nach unserer wöchentlichen Frühstücksroutine geschaut. Macht man ja sonst auch nicht, beim beinahe kalten Kaffee noch mal knapp 4 Minuten schauen, welche Musik in einem Jahr angesagt war.

Und der Anfang schien mich in meiner Meinung auch zu bestätigen – die 80er haben einfach viel bessere Musik hervorgebracht. Nach hinten raus muss ich aber zugeben, dass diese Ausgabe gar nicht so schlecht war, zumindest mein Knie hat überraschenderweise öfter mitgewippt als ich das vorher zu sagen vermochte:

DIE Songs aus dem Jahr 1995 | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvM3VYRGhfR2hkc28/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Mit dabei in dieser Ausgabe waren unter anderem , Alanis Morissette, Annie Lennox, Better Than Ezra, , , Bone Thugs ‘n’ Harmony, The Boo Radleys, Cap’n Jazz, The Chemical Brothers, Coolio, D’Angelo, , Del Amitri, Dr. Dre, , The Folk Implosion, , Gin Blossoms, , Goodie Mobb, GZA/Genius, Janet Jackson, Junior M.A.F.I.A. and The Notorious B.I.G., , Luniz, Mad Season, Mariah Carey, Matthew Sweet, Method Man & Redman, Mobb Deep, Natalie Merchant, , , Ol’ Dirty Bastard, OMC, , The Pharcyde, PJ Harvey, The Presidents of the United States of America, , , Rancid, The Rentals, Skee-Lo, , Soul Asylum, Underworld, , und .

Und natürlich seien euch auch alle vorherigen Ausgaben wärmstens ans Herz gelegt – so eine kleine musikalische Zeitreise geht ja schließlich immer:

1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!